Tore: Sanou 1:0 (82.)

 

Nach einem kurzen Fussmarsch war ich erneut beim Dreisamstadion angekommen, nachdem ich vor der Begegnung der Amateure bereits zur Ticketbeschaffung die Geschäftsstelle des Vereins besucht hatte.

 

 

 

Erst jetzt waren auch die einheimischen Anhänger auf der Nordtribüne endlich akustisch zu vernehmen; doch gegen die lautstarken Frankfurter blieben sie chancenlos. Auch auf dem grünen Rasen drängten nun die Gäste nach vorne – mit allen Mitteln wurde der Ausgleichstreffer gesucht und (fast) gefunden. Doch der schwache Unparteiische Fröhlich sorgte bei den Gästen für keine gute Laune, als ein eindeutiges Foul an Beierle im Strafraum nicht geahndet wurde. So blieb es bei einem glücklichen Heimsieg für die Breisgauer.